Maria:

"Jesus will bekannt machen, dass er in diesem Winkel der Erde seine Wohnung errichtet hat." (23.10.1996)

"Immer wenn eine Seele hier (in den Garten "Himmelsgrün") eintritt, wird sie durch die Macht meines Versprechens gerettet." (23.3.1997)

"Meine Tochter, ich möchte euch dazu auffordern, hierher zu kommen, in den heiligen Garten Gethsemani (Garten "Himmelsgrün"), damit ihr, wenn ihr in die Wüste und die Stille der Olivenhaine gelangt, die in euch liegende Wüste zum Blühen bringt! Ich sage es dir noch einmal, dass man hier die Quelle der Gnade finden wird!"  (23.8.1998)

Sie sind hier: » Zeugnisse » Schutz durch die Medaille

Schutz durch die Medaille

 

 

Die Kraft der Medaille der Jungfrau der Tränen!

„Ich bin Familienmutter. Ich heiße Annetta, und seit einiger Zeit hat der Herr mich und meine Familie durch die Verehrung der Jungfrau vom heiligen Öl, die das Mädchen in Manduria besucht, zur Umkehr berufen.

In den letzten Septembertagen wurde mein Mann Alfio, ein Lastwagenfahrer, öfter von zahlreichen Dieben überfallen, noch dazu führte ein Unfall, der für seine Arbeit schwere Folgen hatte, zu großen finanziellen Schwierigkeiten unserer ganzen Familie.

Mit großer Dankbarkeit der gesegneten Jungfrau gegenüber habe ich sofort all den Meinen geraten, die Medaille zu tragen, die unsere Bewegung verteilt.

Meine Hoffnungen wurden nicht enttäuscht, alles wurde besser: Keine Überfälle von Verbrechern, keine großen Schwierigkeiten mehr.

Auch dank Deboras Gebet, die wir stets nahe fühlen, haben wir Frieden, Ruhe und die oftmalige Teilnahme an den Sakramenten mit der Hilfe des Rosenkranzgebetes wieder entdeckt.

 

Für die erhaltene Gnade, mit großer Dankbarkeit euch allen und vor allem der heiligsten Jungfrau gegenüber“

VELLEDI GIOVANNA – Schweiz