Maria:

"Jesus will bekannt machen, dass er in diesem Winkel der Erde seine Wohnung errichtet hat." (23.10.1996)

"Immer wenn eine Seele hier (in den Garten "Himmelsgrün") eintritt, wird sie durch die Macht meines Versprechens gerettet." (23.3.1997)

"Meine Tochter, ich möchte euch dazu auffordern, hierher zu kommen, in den heiligen Garten Gethsemani (Garten "Himmelsgrün"), damit ihr, wenn ihr in die Wüste und die Stille der Olivenhaine gelangt, die in euch liegende Wüste zum Blühen bringt! Ich sage es dir noch einmal, dass man hier die Quelle der Gnade finden wird!"  (23.8.1998)

Sie sind hier: » Hl. Messopfer » Wert der Hl. Messe

Der Wert der Heiligen Messe

 

Die Heilige Messe ist das Werk Gottes. Alles was unser Herr Jesus Christus Zeit Seines Lebens getan und gewirkt hat, tat Er im Auftrag des Himmlischen Vaters, also als Gottes Sohn, für uns sündige Menschen.

Jede Heilige Messe beinhaltet das ganze Erlösungswerk von der Geburt Jesu, über den schrecklichen Kreuzestod, Seine siegreiche Auferstehung und glorreiche Himmelfahrt.


Deshalb erweist jede gültige Heilige Messe Gott mehr und größere Ehre und Wohlgefallen, als alle Arbeiten, Leistungen, Sorgen, Leiden und Tränen der ganzen Menschheit aller Zeiten
(Hl. Pfarrer von Ars).


Der selige P. J. Eymard sagt, dass selbst alle guten Werke, Verdienste und Tugenden aller Heiligen zusammen genommen, nicht so kostbar und wertvoll vor Gott sein können, wie eine einzige Heilige Messe.


In jeder Heiligen Messe schenkt sich uns Christus ganz: Sein Leben, Sein Herz, Seine Leiden, Wunden und Seinen Tod, mit allen Seinen göttlichen Verdiensten.


Mein lieber Christ, wenn Du Erbe dieses unermesslichen, nie ausschöpfbaren Reichtums göttlicher Allmacht, Liebe und Heiligkeit werden willst, tue es mit Liebe und Gott zugewandtem Herzen! Feiere sooft Du kannst, die Heilige Messe mit und opfere sie auf für das Seelenheil aller Menschen und vorbehaltlos mit unerschütterlichem Glauben und Vertrauen
!


Dann wirst Du Dich wundern und freuen über den immer mehr zunehmenden inneren Reichtum der Gnade, der alle irdischen Werte übertrifft.


Die Ewigkeit wird es offenbaren, dass alle Reichen und Mächtigen der ganzen Weltgeschichte zusammen nicht soviel an Besitz, Macht und Wirkung und "Gott ehrenden Werten" erreichen konnten, wie ein opfernder Priester und ein mit ihm und Christus sich mitopfernder Gläubiger, durch eine einzige Heilige Messe.